Psychologische Praxis

Home » Psychologische Praxis

 

Klinische Psychologie

 

  • Psychodiagnostik und klinische Beurteilung: Identifizierung der psychologischen Gesundheits- und/ oder Krankheitszustände und der Mechanismen, die sie erzeugt haben; Einschätzung von kognitiven, subjektiv-emotionalen, Verhaltens- und Persönlichkeitsstufen

 

  • Psychologische Untersuchungen zur Feststellung des psychischen Gesundheitszustands von Angehörigen verschiedener Berufsgruppen (z. B. Lehrer, Beamte)

 

  • Psychologische Untersuchung für Menschen mit Behinderung, Demenz oder Persönlichkeitsstörung

 

 

 

Psychologische Beratung

 

  • Psychologische Intervention in Situationen von emotionalem Not (Depression, Angst, Wut, Schuld, etc.) oder sozialen Tensionen (Konflikte, gebrochene Beziehungen, Scheidung, Einsamkeit, Sucht usw.)

 

  • Optimierung der Emotionsregulation bei Kindern und Jugendlichen

 

  • Optimierung der Erziehungskompetenz der Eltern zur Unterstützung der emotionalen und sozialen Entwicklung der Kinder

 

  • Psychologische Intervention bei Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung

 

  • Selbsterkenntnis und persönliche Entwicklung (klarere Definition der eigenen Individualität, Identifikation von Sinn- und Befriedigungsquellen, Definition von Lebenszielen, Verständnis und Akzeptanz von sich selbst und anderen usw.)

 

  • Psychologische Intervention in Situationen von Leiden/ somatischen Erkrankungen

 

  • Das kreative Potenzial entwickeln

 

  • Techniken, um das subjektive Wohlbefinden zu kultivieren

 

 

 

Kognitive Verhaltenstherapie und experientielle Psychotherapie

 

Psychologische Intervention zur Linderung oder gegebenenfalls die Behandlung der emotionalen, Verhaltens- und physischen Symptome und Konditionen wie Angst, Depression, psychosomatische Störungen, Schlafstörungen, Verhaltensstörungen, Anpassungsstörungen, Essstörungen, Trauma usw.

 

 

 

Berufsorientierung

 

Identifizierung von Fähigkeiten, beruflichen Interessen und Persönlichkeitsmerkmalen, die für die des schulischen / beruflichen Auswahl relevant sind

Blog
Ein Herz voller Dankbarkeit ist wie ein Magnet für das Wohlbefinden. Die Kultivierung von positiven Gedanken und Emotionen beeinflusst die Dopamin- und Serotoninspiegel ähnlich wie Antidepressiva.
Psychologische Praxis
Unsere irrationalen oder negativen Gedanken und überwältigenden Erfahrungen erzeugen psychisches Leiden, unangemessene Reaktionen und organische Ungleichgewichte. Es ist ratsam, eine aktive Einstellung zu haben, um die geistige und körperliche Gesundheit wiederherzustellen. Die psychologische Beratung und die Psychotherapie sind sanogene zwischenmenschlichen Interaktionen, die darauf abzielen, Lösungen für die stressigen, emotionalen oder existenziellen Herausforderungen zu finden, denen Sie zu einem Zeitpunkt begegnen. Das Leben ist jedoch wichtiger als die Therapie. Deshalb sollten wir täglich Toleranz, Großzügigkeit, positive Emotionen, Mut und Rationalität kultivieren, um das Leben zu genießen.
© Copyright 2019 psih. Radomir Roxana
Facebook Twitter Google